Vegane Kosmetik bei Lush Tübingen

Vegane Kosmetik bei Lush Tübingen
0 votes, 0.00 avg. rating (0% score)

Lush Tübingen hat mich zu einer Führung durch den Laden in der Neckargasse eingeladen, welche ich gerne wahrgenommen habe, denn Lush ist ein ganz besonderes Unternehmen. Es hat folgende Philosophie, die, insbesondere in der Kosmetik-Branche, (soweit ich weiß) ihres gleichen sucht:

Lush-LogoLush Kosmetik ist…

  • frei von Tierversuchen,
  • 100% vegetarisch,
  • 100% palmölfrei,
  • zu 70% vegan,
  • zu ca.  70% unverpackt und der Rest in Recycling-Verpackung eingepackt,
  • zu ca. 70% ohne Konservierungsmittel,
  • frisch und handgemacht aus Obst, Gemüse und ätherischen Ölen und
  • frei von Paraffinen o. a. Erdölderivaten und Alkohol (Gesichtswasser).

Zum ersten und für Tierrechtler sicher wichtigsten Punkt kann man noch sagen, dass Lush bei keinerlei Lieferanten einkauft, die Tierversuche machen oder in Auftrag geben. Hört ein Hersteller mit Tierversuchen auf, kommt er für Lush ab diesem Zeitpunkt als Lieferant in Frage. So will man Hersteller dazu motivieren, mit der Tierquälerei aufzuhören.

bringmirbio - Der Onlinelieferservice für Bioprodukte!Für das Obst und Gemüse, mit dem die Lush-Produkte hergestellt werden, verwende das Unternehmen “überall wo wir können und wo es Sinn macht” genauso wie bei “Buttern und Öle[n]” solches aus biologischem Anbau. Dabei greife man bevorzugt auf lokalen Anbau zurück und achte “immer darauf, dass hierbei alles mit rechten Dingen” zugehe, wofür die Einkäufer sorgen. Allerdings sei “es für Lush nicht oberste Priorität, dass der Rohstoff […] als ‘bio’ zertifiziert ist“, da man sich “nicht einfach blind auf ein solches Zertifikat verlassen“, sondern “selbst von der Qualität des jeweiligen Produkts” überzeugen möchte. Auch hätten kleine Hersteller, die Lush beliefern oft “kein Geld […], um das Bio-Zertifikat […] einzukaufen (sowas ist oft ziemlich teuer), obwohl es von bester Bio-Qualität ist (und oft sogar noch besser)“. Es wurde mir versichert, dass die Lush-Einkäufer alle Zulieferer regelmäßig besuchen, “um sicherzustellen, dass unsere hohen Qualitätsansprüche erfüllt werden.”

Ein weiteres Qualitätsmerkmal von Lush sei fairer Handel. Zwar trage keines der Lush-Produkte das Fair-Trade-Logo, doch das läge “daran, dass Fairtrade Deutschland grundsätzlich noch keine Kosmetika auszeichnet.” Zudem wolle man sich “nicht [auf einem Siegel] ausruhen“. Vielmehr könnten Lush-Kunden “sicher sein, dass die Rohstoffe in unseren Produkten fair gehandelt sind.

Banner VeganothekBei der Führung wurde mir das ganze Sortiment gezeigt, erklärt und teilweise vorgeführt. Letzteres bedeutet, dass mir der Arm gewaschen, gepeelt und eingecremt wurde. All dies macht man bei Lush-Produkten, indem man feste oder Wackelpudding-ähnliche Stücke nimmt, in Wasser taucht und sich damit einreibt. Danach kann man sie einfach wieder auf ein Schälchen legen.

Die beiden Vorteile der festen Konsistenz sind, dass man zum einen keine Konservierungsstoffe und zum anderen keine Plastikverpackung braucht. Letzteres finde ich wirklich genial, denn was Plastik neben der dafür benötigten Ölförderung, die regelmäßig so Katastrophen wie die Ölpest im Golf von Mexiko, die im Amazonas oder die in Nigeria verursacht, anrichten kann, sieht man auch an dem für Millionen Tiere tödlichen Great Pacific Garbage Patch (siehe dazu auch ein umfangreicher Artikel in der Berliner Morgenpost).

Statt Plastik verwendet man so v. a. dünnes Recycling-Papier. Auch das wiederum finde ich hervorragend, da Frischfaserpapier nach wie vor einen erheblichen Anteil an der Zerstörung der letzten Urwälder und damit dem Lebensraum unzähliger Tiere hat. Leider verwenden trotzdem immer noch viel zu viele Menschen, selbst in Deutschland und auch in der Tierrechtsszene, Frischfaserpapier, obwohl es wirklich für keinerlei Papierprodukte noch eine Rechtfertigung für solches gibt. Recycling-Papier hat heutzutage eine hervorragende Qualität, ist nicht mehr grau und teilweise sogar billiger als herkömmliches Papier. Für die Lush-Produkte, die nicht in festem Zustand verkauft werden können, verwendet das Unternehmen Becher aus 100 % recyceltem Plastik. Auch kann man bei Lush Produkte wie FairTrade-Halstücher aus recyceltem Plastik kaufen.

Das Verpackungspapier duftet nach dem Einkauf dann meist so intensiv nach dem gekauften Produkt, dass ich die Empfehlung bekam, das z. B. “zu den Socken” zu legen, falls es mir denn gefiele, wenn meine Kleidung einen Duft bekommt.

NABU Umwelt-TarifEbenfalls ein Aspekt, der für Lush-Kosmetik spricht, ist, wie eingangs schon erwähnt, dass dort alle Produkte von Hand gemacht sind. D. h. jedes einzelne Produkt lässt sich bei Lush zu der Person zurückverfolgen, die es hergestellt hat. Bei denen, für die ein Plastikbecher verwendet wird, ist so z. B. immer ein Symbol in Form eines Kopfs darauf abgebildet, unter dem der Name der Person steht, die es hergestellt hat.

Interessant ist, dass das Kosmetik-Sortiment bei Lush nicht nach Geschlecht unterteilt ist, sondern nach Art der Anwendung oder des Duftes. So gibt es etwa “frischere und süßere Düfte“.

Was die Produkte angeht, findet man im “Lush-Lädle” insbesondere die folgenden:

Der Lush-Shop in der Tübinger Neckargasse

Der Lush-Shop in der Tübinger Neckargasse

  • Seife
  • Duschmittel
  • Shampoo
  • “Sprudel-, Öl und Creme-Bäder” (Badesalze/Badeschaum)
  • Parfüm
  • Zahnpasta
  • Hautcremes
  • Make-up
  • Lippenstifte
  • Haarfärbemittel
  • Haargel
  • Haar-Kuren
  • Gesichtswasser, Masken u. a. Gesichtspflegemittel

Was es leider nicht gibt, ist Schminke wie Eyeliner und Liedschatten.

Lush Tübingen hat übrigens auch einen Twitter-Account und eine Facebook-Page.

Adresse

Neckargasse 1a
72070 Tübingen

Öffnungszeiten

Mo – Sa: 10 – 20 Uhr

Telefonnummer

07071 55 00 66

Vegane Kosmetik bei Lush Tübingen
0 votes, 0.00 avg. rating (0% score)

About Matthias Ebner

Ich bin seit Mitte 2010 vegan und lebe in Tübingen. Neben dem Veganismus engagiere ich mich auch für Umwelt- und Klimaschutz. Mehr über mich findet ihr auf meinem Profil oder bei Google Plus
This entry was posted in Vegane Kosmetik and tagged , . Bookmark the permalink.
  • G.M.

    Ein großer Bereich an Kosmetikprodukten, der oben in der Liste noch nicht genannt wurde, ist alles rund um die Gesichtspflege – Reiniger, Toner, Masken, Cremes etc

    • http://jogja-bakery.com eMatt

      Habe das ergänzt. Danke für den Hinweis!

  • Pingback: Tipps für ein tierfreundliches Leben |()